Archive | Kunst RSS feed for this section

Breacking News am Sonntagnachmittag nach dem Nachrichtenkonsum im Internet in einer, ich nehme mal an, gegenwärtig realen Welt auf der Erde?

15 Feb

+++Komprimierter subjektiver Realnewsflash++++ Cyberkriminelle erbeuten 1.000.000.000 US-$ | Attentäter von Kopenhagen war den Behörden schon lange bekannt? | Karneval in Braunschweig wegen Terrorgefahr abgesagt! | Teile der Menschheit will sich auf dem Mars neu zivilisieren.

++++VirtuelleBigDataNewsHochrechnung+++: Demokratische Wahlen generell wegen Terrorgefahr verboten! | Undemokratisch legitimierte Regierungen werden zu Cyberkonzernen umstrukturiert | Cyberkonzerne und Cyberkriminelle schließen Wiedervereinigungsstaatsvertrag | Trotz Wiedervereinigungsvertrags auf der Erde übernimmt die neue auf dem Mars ansässige autonome Cyborghybrid Allianz MarsWinSpyOSX2025 die Weltherrschaft im Universum und digitalisiert die noch von primitiven Urzivilisationsmenschen bewohnte Erde samt Lebensformen um sie als Sicherheitskopie und abschreckendes Beispiel zur Schocktherapie für intelligente Lebensformen in einem neu erschaffenen Paralleluniversum zu hinterlegen | Der interuniversale Weltfrieden wurde mit diesem Akt erreicht.

Nachrichtenquellen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/kopenhagen-reaktionen-auf-anschlaege-in-daenemark-a-1018553.html

http://www.heute.de/anschlaege-in-kopenhagen-polizei-identifiziert-mutmasslichen-attentaeter-37193318.html

http://www.tagesspiegel.de/politik/braunschweig-karnevalsumzug-wegen-terrorgefahr-abgesagt/11375544.html

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Carbanak-Cyber-Bankraeuber-erbeuten-1-Milliarde-US-Dollar-2549656.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf

http://www.tlz.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Big-Brother-oder-Selbstmordkommando-Reise-zum-Mars-ohne-Rueckflugticket-589482333

http://www.golem.de/news/datentransfer-forscher-schicken-100-gbit-s-per-lichtstrahl-durch-die-luft-1502-112368.html

Dieter Nuhr bei Lanz zum Journalismus – und mein Beitrag zur multimedialen Islamismus-Debatte

6 Feb Dieter Nuhr bei Markus Lanz (ZDF)

Dieter Nuhr war am 05.02.2015 Gast in der Sendung Markus Lanz im ZDF. Der Kabarettist, der im Oktober 2014 von einem Moslem wegen angeblicher islamfeindlicher Hetze angezeigt wurde, erzählt in der ZDF Talksendung aus seiner Sichtweise über die Hintergründe und Vorgehensweise von Journalisten sowie Berichterstattung dieser zu bzw. über diese/r Anzeige und legt seine Sicht, eher zwischen den Zeilen bzw. im kabarettistischen Stil erkennbar, zur massenmedialen Aufbereitung der Terroranschläge in Paris dar.

Die Kritik, die er an „seriösen“ Medienmarken übte, er nannte nur das Magazin Zeit, meinte aber auch wohl andere, teile ich. Wenn ich in diesem Beitrag generell den Begriff „Medien“ zur Vereinfachung schreibe, meine ich eine große Anzahl von Journalisten, die die entsprechenden Medienunternehmen repräsentieren. Nuhr sagte fast wörtlich: Es ist soweit, dass wir in einer Form des Journalismus angekommen sind, der nicht mal mehr Quellen hinterfragt.

Weiterlesen